WingLock™ Ventil

Innovativ und intuitiv zu bedienen

Das für die Saison 2020 neu entwickelte WingLock™ Ventil von Therm-a-Rest® ermöglicht ein besonders schnelles und effizientes Füllen der Isomatte mit Luft. Die größere Ventilöffnung und eine neuartige Technologie, welche das Entweichen der Luft während des Aufblasens verhindert, gewährleisten eine drei Mal schnellere Füllung der Isomatte. Auch ein zügiges Ablassen der Luft gelingt durch das Öffnen des Ventils und Drehen der Verschlussflügel mühelos.

Das WingLock™ Ventil ist in allen aktuellen selbstfüllenden Modellen sowie in den NeoAir® Luftkammermatten integriert. Durch Positionierung am Außenrand der Isomatte wird die Schlafffläche nicht beeinträchtigt. Das WingLock™ Ventil ist zudem besonders robust und groß genug, um sogar mit Handschuhen bedient zu werden.

Die zum Ventil passenden und im Lieferumfang aller aktuellen NeoAir® Isomatten enthaltenen Pumpsäcke ermöglichen ein Aufblasen der Isomatten ganz ohne Atemluft. Durch eine batteriebetriebene NeoAir® Micropumpe können NeoAir® Luftkammermatten innerhalb von ca. 3 min besonders mühelos mit einem guten Druckniveau befüllt werden.

Das spezielle Design des WingLock™ Ventil ermöglicht eine besonders einfache und intuitive Bedienung. Durch Drehen der Verschlusskappe kann die Isomatte mit Luft gefüllt werden - ein Ausströmen der Luft wird verhindert. Zum Ablassen der Luft wird die Verschlusskappe geöffnet und die Flügel des Ventils gedreht. Die Luft entweicht dabei im Vergleich zu einem Standard-Ventil doppelt so schnell.

Geschlossenes WingLock™ -Ventil
Geschlossenes WingLock™ -Ventil Durch Drehen der Verschlussklappe kann die Matte schnell und einfach mit Luft befüllt werden.
Geöffnetes WingLock™ Ventil
Geöffnetes WingLock™ Ventil Durch Öffnen der Verschlusskappe und Drehen der Flügel und kann die Luft entweichen.

Video zum WingLock™ Ventil

(c) outdoornights.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren